Es ist wohl die größte Ehre, die einem jungen Star zu teil werden kann: Ausgewählt zu werden, um an einen verstorbenen Weltstar zu erinnern. Mandy Capristo (21), wird am 16. März nicht nur bei The Dome co-moderieren, sondern dazu auch noch einen ganz besonderen Auftritt haben, denn sie soll in der Show, in der sich alles um die Musik dreht, mit ihrer wunderbaren Stimme der Soul-Diva Whitney Houston (†48) Tribut zollen.

Das verkündete Mandy heute auf ihrer Facebook-Seite: „Als ich gefragt wurde, ob ich mir vorstellen kann, einen Tribute-Song für Whitney Houston beim nächsten Dome zu singen, musste ich erstmal schlucken. Das ist auf der einen Seite eine große Ehre, andererseits habe ich aber einen riesen Respekt davor. Whitney Houston war mein Idol und der Grund, warum ich angefangen habe zu singen. Mit meiner Interpretation von 'One Moment in Time' möchte ich diese große Künstlerin in aller Bescheidenheit ehren. Drückt mir die Daumen!“

Wie viele andere Stars auf der Welt war auch Mandy geschockt, als die Nachricht vom Tod der Sängerin bekannt wurde und richtete ganz persönliche Worte an ihr Idol: „Danke für deine Inspiration, danke für diese einzigartige Stimme und danke für die Songs, die mich auf die Bühne gebracht haben und mein Leben begleitet haben! Ich kann mich noch sehr gut an den Tag erinnern, als ich zum ersten Mal einen Song von dir gehört habe, es war die schönste Stimme, die ich in meinem Leben gehört habe. Du bist in unseren Herzen! Ruhe in Frieden!“ Wir sind uns sicher, dass Mandy diesen Auftritt mit Bravour meistern wird und sind schon sehr gespannt auf ihre Interpretation dieses schönen Songs.

Mandy CapristoAnelia Janeva
Mandy Capristo
Whitney HoustonWENN.com
Whitney Houston
Mandy CapristoMarcella Merk/WENN.com
Mandy Capristo


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de