Auch wenn ein Künstler stirbt, lebt seine Musik weiter. Wie aus dem Jenseits tauchen seit Jahren immer wieder neue Tracks von Musikgrößen wie 2Pac Shakur (†25), Michael Jackson (†50) oder Amy Winehouse (†27) in den Charts auf. Auch Aaliyah (†22), die vor mehr als zehn Jahren bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kam, hat der Nachwelt den einen oder anderen unveröffentlichten Song hinterlassen. Einige von ihnen sollen nun zu einem neuen Album zusammengestellt werden.

BULLS/EXPRESS NEWSPAPERS

Wie der damalige Produzent der R'n'B-Sängerin Jeffrey Walker kürzlich auf Twitter verkündete, können sich Aaliyahs Fans wohl bald über eine neue Platte freuen. „Ich habe tolle Neuigkeiten, der unveröffentlichte Song ‚Steady Ground’, den ich für Aaliyah produziert habe, wird auf ihrem kommenden Album zu hören sein.“

Bulls/BIG PICTURES USA

Eigentlich sollte der Track bereits 2001 erscheinen. Bevor das tragische Unglück geschah, war er als nächste Singleauskopplung geplant. Doch eine tatsächliche Veröffentlichung blieb letztlich aus. Walker erklärt den Grund: „Es sollte die nächste Single nach ‚Rock the Boat’ werden. Aber mein Ingenieur hat die Platte gemixt und der Gesang ist abhandengekommen. Was nun auf der Single zu hören ist, sind die Demovocals, da der endgültige Gesang gelöscht wurde. Das war der Grund, warum wir das Album bis jetzt nicht gemacht haben!“ Ein genaues Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt. Wir sind gespannt!

aaliyahWENN
aaliyah


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de