Katie Price (33) zeigt gerne ihre Kurven. Das wurde auch beim Shooting für ihre neue Bademode-Kollektion wieder einmal mehr als deutlich. Die Blondine posierte stolz in einem knappen Einteiler und setzte vor allem ihre prallen Brüste sehr gekonnt in Szene.

Rank und schlank: Von einem erst vor Kurzem via Twitter geposteten Bäuchlein ist nichts mehr zu sehen. Beim Foto-Shooting in London zeigte Katie ihre schlanke Linie, ein paar ebenso halb nackte Models und ein neues Strumpfband-Tattoo. Dieses windet sich um ihr rechtes Bein und ist hundertprozentig auch beim Sprung vom Elfmeter ziemlich rutschfest, was man von den präsentierten Badeanzügen wahrscheinlich nicht behaupten kann. Wirklich überraschend ist das jedoch nicht, schließlich liegt bei Katie der Fokus eher auf „sexy“ als „sportlich“.

Auch sonst scheint die dralle Blondine zurzeit gut beschäftigt zu sein. In der britischen the sun schreibt die 33-Jährige ihre eigene Kolumne und auch musikalisch will das Model wieder durchstarten: Ihre neue Single befindet sich sogar schon in der Aufnahme. Ein wirklich fleißiges Bienchen, die Katie.

Kieran Hayler und Katie Price bei der Premiere von "Robocop"
Getty Images
Kieran Hayler und Katie Price bei der Premiere von "Robocop"
Peter Andre und Katie Price, "Celebrity Marathon Runners" in London 2009
Getty Images
Peter Andre und Katie Price, "Celebrity Marathon Runners" in London 2009
Katie Price mit Sohn Harvey und Kieran Hayler im Jahr 2013
Getty Images
Katie Price mit Sohn Harvey und Kieran Hayler im Jahr 2013
Katie Price und Kieran Hayler im Mai 2013 in London
Getty Images
Katie Price und Kieran Hayler im Mai 2013 in London


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de