Es ist soweit: Endlich kann man sich einen Hauch Hollywood-Glamour nach Hause oder besser gesagt an den Fuß holen, denn seit Neustem gibt es die Schuh-Kollektion von Halle Berry (45) in den Läden zu kaufen. Und dafür muss man gar nicht allzu tief im Geldbeutel wühlen, denn die stylischen Treter entstanden in Kooperation mit Deichmann und bieten gute Qualität zum kleinen Preis.

Die Lederschuhe, die es in Form von Pumps, flachen und hohen Schnürern, Ballerinas, Peeptoes und Römersandalen mit Keil-Absatz gibt, kosten zwischen 35 und 50 Euro. Die Modelle wirken allerdings eher bequem, dezent, leicht und sommerlich, als dass sie Oscar-Glamour versprühen. Müssen sie aber auch nicht, wenn es nach der 45-Jährigen geht: „Die Schuhe sind leicht und unkompliziert zu tragen – für jede Frau. Sie sind modisch und erschwinglich, darum geht es in meiner Kollektion.“ Und sie hat offensichtlich viel Spaß an ihrer neuen Rolle. Für sie sei sogar „ein Traum wahr geworden. Welche Frau möchte nicht ihren Namen auf einer Schuhkollektion sehen? Das ist wirklich cool!“

Damit tritt Halle übrigens in die prominenten „Fuß“stapfen von Cindy Crawford (46) und den Pussycat Dolls, die zuvor mit Deichmann zusammengearbeitet haben. Wir sind sicher, dass ihre Kollektion einen ebenso regen Absatz finden wird wie die ihrer Vorgängerinnen.

Hier gibt es schon einmal einen kleinen Vorgeschmack auf die „5th Avenue"-Schuhkollektion von Halle Berry:
[Bild-Fehler 3]

Schauspielerin Halle Berry bei den Golden Globe Awards 2019
Jon Kopaloff/Getty Images
Schauspielerin Halle Berry bei den Golden Globe Awards 2019
Halle Berry im Februar 2019
Getty Images
Halle Berry im Februar 2019
Kaia Gerber mit ihrem Bruder Presley und ihren Eltern Cindy Crawford und Rande Gerber, Februar 2017
Getty Images
Kaia Gerber mit ihrem Bruder Presley und ihren Eltern Cindy Crawford und Rande Gerber, Februar 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de