Zugegeben würde dieser Herr in den grauen Jogginghosen am Flughafen vor uns laufen, würden wir mit Sicherheit nicht darauf kommen, dass wir hier gerade einen der erfolgreichsten House Music DJ's vor uns haben.

Aber hier handelt es sich tatsächlich um David Guetta (44). Nachdem der französische DJ, der vor allem für seine Kooperationen mit bekannten Stars wie Kelly Rowland (31), Fergie (36) und LMFAO bekannt ist, die Echo-Verleihung in Berlin besuchte, hat die Afterparty wohl nicht all zu lange gedauert. Gemeinsam mit anderen Stars wie Lana del Rey (25) und Katy Perry (27) machte sich auch David gemeinsam mit Taio Cruz (28) ganz ohne „Hangover“ auf nach London. Im bequemen Wohlfühl-Look mit grauer Kapuzenjacke ist uns der Schritt der Jogginghose zwar fast eine Spur zu tief, jedoch ist Bequemlichkeit im Flugzeug schließlich das modische A und O.

Wir wissen zwar nicht, ob die internationale Echo-Prominenz im Flugzeug ihre eigene Party veranstaltet hat, aber in der Flugzeit von immer hin einer Stunde von Berlin nach London, lässt sich doch eine Menge anstellen.

David Guetta und sein Sohn Tim im November 2017 in London
Getty Images
David Guetta und sein Sohn Tim im November 2017 in London
Cathy Lobé und David Guetta bei den NRJ Music Awards 2007
Getty Images
Cathy Lobé und David Guetta bei den NRJ Music Awards 2007
David Guetta und Jessica Ledon im Élysée-Palast in Paris
Getty Images
David Guetta und Jessica Ledon im Élysée-Palast in Paris


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de