Am gestrigen Abend pilgerte die Musikprominenz nach Berlin, um an der Echo-Verleihung teilzunehmen. Nationale sowie internationale Topstars kamen in Deutschlands Hauptstadt, um sich selbst oder die Kollegen zu feiern.

Unter ihnen auch Katy Perry (27), die in einem traumhaften Dress Glamour auf den lila Teppich brachte. Davon war offenbar auch DJ Ötzi(41) total hingerissen, der die hübsche Sängerin doch tatsächlich um ein Autogramm bat! So geschehen direkt zwischen Fans, Fotografen und anderen Celebritys. Wie ein echter Autogrammjäger war Gerhard Friedle, wie er im wahren Leben heißt, mit einem Block sowie dem passenden Stift in der Signalfarbe Grün bewaffnet, um eine möglichst auffällige Unterschrift zu ergattern. Ganz der Profi nahm sich Katy dann dem Mann mit der weißen Mütze an und schrieb geduldig ihre Initialen auf das weiße Blatt Papier. Für die Chartstürmerin sicherlich auch keine alltägliche Situation, da sie sonst wahrscheinlich nur über eine Absperrung hinweg Autogramme schreibt.

Trotzdem ist sehr sympathisch, dass DJ Ötzi, der hierzulande große Erfolge feiert und selber ein Star ist, bei Katy Perry urplötzlich zum schüchternen Fan mutiert. Ein toller Schnappschuss, der beweist, dass Promis auch nur Menschen sind!

Lionel Richie, Katy Perry und Luke Bryan
Getty Images
Lionel Richie, Katy Perry und Luke Bryan
DJ Ötzi, Schlager-Star
Getty Images
DJ Ötzi, Schlager-Star
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Getty Images
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de