Vor ein paar Tagen durfte sich DSDS-Kandidat Joey Heindle (18) schon mal wie ein richtiger Superstar fühlen, denn er wurde mit einer weißen Stretch-Limousine durch Köln gefahren, durfte nach Herzenslust shoppen gehen und sich zu guter Letzt auch noch in einem Spielecenter austoben. Klar, dass da der eine oder andere Mitstreiter neidisch wurde. Wir haben mal beim süßen Schweizer Jesse Ritch (20) nachgefragt, wie denn eigentlich sein perfekter Tag aussehen würde, wenn auch ihm ein Superstar-Tag ermöglicht werden würde.

„Was ich mal sehr gerne machen würde, ist mal so ein kurzer Ausflug in die Schweiz. Einfach um mal zu sehen, was dort so abgeht. Ob mich die Leute erkennen, wenn ich durch die Stadt gehe und einfach mal meine Heimat wieder zu sehen. Das fehlt mir natürlich“, erklärt Jesse bescheiden im Promiflash-Interview. „Oder einfach einen schönen Tag mit der Familie verbringen, einfach ganz normal am Tisch sitzen. Das sind halt Momente, die einem schon richtig fehlen.“

Wir sind sicher, dass Jesse in der Schweiz mittlerweile von so einigen Leuten erkannt werden würde und es im Moment wohl schwer hätte sich einfach ganz normal in der Stadt zu bewegen. Dass er bei dem ganzen Rummel um seine Person aber so bodenständig geblieben ist, finden wir allerdings mehr als sympathisch!

Patrick Hoffmann/WENN.com
Jesse RitchWENN
Jesse Ritch
Joey HeindleWENN
Joey Heindle


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de