Als berühmtestes Nackt-Model in Deutschland hat Micaela Schäfer (28) einen ziemlich vollen Termin-Kalender. Zeit zum Kochen und Schlemmen findet sich trotzdem zwischendurch. Gemeinsam mit Martin Kesici (38), Radost Bokel (36) und Vincent Raven (45) trat die 28-Jährige zum perfekten Promi-Dinner an.

So wirklich vertraut ist Micaela mit der Küche aber nicht. Den kleinen Raum nutzt sie eher als Abstellkammer. Doch Micaelas Mutter hatte vorgesorgt und steckte ihrer Tochter ein paar einfache Rezepte ein. Beim Kochen setzte das Model dann aber wenigstens in Sachen Kleidung auf Altvertrautes. Auch in der Küche lautete Micaelas Devise in Sachen Kleidung „Weniger ist mehr“. Zum Kochen wählte die DJane nämlich ein ganz besonders Outfit: einen vollkommen transparenten Ganzkörper-Anzug mit Aussparungen an den Brüsten. Wenigstens die Nippel hatte sie sich mit Klebestreifen abgeklebt. „Dann kommt das alles nicht auf die Sachen“, erklärte die praktisch veranlagte Micaela, die bereits im Dschungelcamp aus ähnlichen Gründen auf die Hose verzichtete.

Zum Abendessen zog sich das Model aber doch ein langes Kleid an. Auch bei ihren Gästen kam die bekleidetet Micaela ziemlich gut an. „Ich finde heute sieht sie echt perfekt aus“, so Martin. Geholfen hat es aber nichts, Micaela wurde mit 15 Punkten Letzte. Über den Sieg durfte sich mit stolzen 25 Punkten Radost freuen.

Micaela Schäfer bei der "Spiel mit der Zeit"-Premiere
Christian Marquardt / Getty Images
Micaela Schäfer bei der "Spiel mit der Zeit"-Premiere
Micaela Schäfer beim Charity Red Carpet Dinner
Florian Ebener / Getty Images
Micaela Schäfer beim Charity Red Carpet Dinner
Micaela Schäfer während der "Spiel mit der Zeit"-Premiere In Berlin
Christian Marquardt/Getty Images
Micaela Schäfer während der "Spiel mit der Zeit"-Premiere In Berlin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de