„If I was your boyfriend, I'd never let you go, I can take you places you ain't never been before“, so beginnt sie also, die sehnsüchtig erwartete, neue Single von Teen-Idol Justin Bieber (18). Seit sie in den USA in der Nacht von Sonntag auf Montag ab Punkt Mitternacht auf iTunes erhältlich war, erhält der junge Musiker so viele Twitter-Nachrichten wie noch nie!

Dabei hat der junge Mann auch selbst ordentlich gezwitschert, bevor der Track ab sofort im amerikanischen Online-Store zum Download zur Verfügung steht. Etwa im Stunden-Takt, gegen Mitternacht sogar im Minuten-Takt, ließ er seine Follower genaustens wissen, wie lange sie noch auf die Single warten müssen, nur, um ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung von ihnen mit Tweets überhäuft zu werden. Die Reaktionen der Online-Gemeinde waren bisher übrigens allesamt positiv: „Boyfriend“ gefällt! „All eure Kommentare zur Single sind unglaublich! Jetzt lasst uns versuchen, den Track auf Platz 1 zu bekommen!“, twitterte Justin seinen zahlreichen Fans fröhlich zurück.

Da kam man doch von einem äußerst gelungenen Start für Biebs reden. Vermutlich wird es die Single tatsächlich auf Platz 1 schaffen, immerhin war der Hype nur etwa eine Stunde nach Veröffentlichung schon enorm. Für alle, die schon einmal einen Vorgeschmack auf den Klang des Songs haben wollen, bevor er auch in Deutschland erhältlich ist, hier das Teaser-Video zur „Boyfriend“:

Justin Bieber und Paola Paulin
Stuart Franklin, Matt Winkelmeyer/ Getty Images
Justin Bieber und Paola Paulin
Justin Bieber bei einer Benefiz-Gala in Kalifornien
Kevin Mazur / Getty Images
Justin Bieber bei einer Benefiz-Gala in Kalifornien
Justin Bieber bei der 58. Grammy-Verleihung 2016
Getty Images / Jason Merritt
Justin Bieber bei der 58. Grammy-Verleihung 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de