Bei der Formel 1 läuft es gerade gar nicht mal so schlecht für Lewis Hamilton (27), denn er belegt derzeit den zweiten Platz und liegt somit nur knapp hinter seinem Konkurrenten Fernando Alonso (30). Doch nicht nur auf der Rennbahn beweist der britische Fahrer, was er alles kann - auch Hollywood ist auf ihn aufmerksam geworden und so wird er vielleicht bald zum Filmstar.

Der Regisseur Ron Howard (58), bekannt durch Filme wie „Apollo 13“ und „The Da Vinci Code – Sakrileg “, hat Lewis Hamilton nämlich ein Angebot gemacht. Laut der Onlineseite Digital Spy, soll er dem Rennfahrer eine kleine Rolle in dem neuen Formel 1 - Film „Rush“ angeboten haben. Der Streifen spielt im Jahr 1976, also zu der Zeit, als Niki Lauda (63) seinen Horror-Unfall hatte. Dementsprechend wird auch die Rivalität von Niki Lauda und seinem schärfsten Konkurrenten James Hunt (†45) gezeigt. Letzterer wird im Übrigen von „Thor“-Darsteller Chris Hemsworth (28) gespielt. Ron Howard hat sich bereits mit Hamilton unterhalten und sagte gegenüber der Zeitung The Sun: „Lewis ist großartig. Das wirklich Beeindruckende an ihm ist aber, dass er einen einfachen Hintergrund hat und sich bis zur Spitze vorgekämpft hat!“ Sehr gerne würde Ron den Rennfahrer für das Projekt gewinnen. Allerdings hat sich dieser noch nicht gemeldet.

Vielleicht liegt es auch daran, dass Lewis gerade sehr viel um die Ohren hat. „Rush“ soll dann nächstes Jahr in die Kinos kommen. Wir dürfen gespannt sein, ob sich der Rennfahrer bis dahin dann entschieden hat.

Lewis HamiltonWENN
Lewis Hamilton
Lewis HamiltonMarcus Dodridge/WENN.com
Lewis Hamilton
Hunger Games und Chris HemsworthLia Toby/WENN.com
Hunger Games und Chris Hemsworth


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de