Angelina Jolie (36) hat Angst um ihren zweitältesten Sohn Pax (8). Fünf Jahre ist es her, da adoptierte die Hollywoodschönheit - damals im Übrigen noch alleinerziehend - den kleinen vietnamesischen Jungen, holte ihn aus dem Waisenhaus und gab ihm ein neues zu Hause. Jetzt macht sie sich große Sorgen, die leibliche Mutter könnte ihren Sohn zurückhaben wollen.

Pham Thu Dung, die Mutter des heute 8-Jährigen, war zu jener Zeit schwer drogenabhängig und konnte sich nicht um ihren Sohn kümmern. Heute sei sie allerdings wieder clean und nun fürchtet die Schauspielerin, sie wolle sich ihren Jungen zurückholen. Wie der National Enquirer jetzt berichtet, will sie Pax wiedersehen. Angelina befürchtet das Schlimmste und hat Angst, dass auch er zu seiner biologischen Mutter zurück wollen könnte. Daher versucht sie, das Zusammentreffen so weit es geht hinauszuzögern. Außerdem hat sie Bedenken, dass er noch zu jung ist, um die Adoption überhaupt verstehen zu können und möchte mit einer verfrühten Konfrontation keinen Schaden anrichten.

Angelina Jolie und Brad Pitt beim AFI FEST 2015
MARK RALSTON / Getty
Angelina Jolie und Brad Pitt beim AFI FEST 2015
Brad Pitt und Angelina Jolie
AFP/Getty Images
Brad Pitt und Angelina Jolie
Jennifer Aniston und Brad Pitt
Kevin Winter/Getty Images
Jennifer Aniston und Brad Pitt


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de