In der gestrigen Let's Dance-Show zeigten so einige Kandidaten ihre ganz persönliche Seite. Zwar sah man nicht, wie Sylvie van der Vaart (33) ihren Rafael liebkoste, doch die prominenten Tänzer zeigten sich dafür umso näher.

Nicht nur Gitte Haenning (65) rührte mit der dramatischen Geschichte um ihre Schwester zu Tränen, auch Mandy Capristo (22) zeigte sich von ihrer sensiblen Seite. Schon des Öfteren musste sie sich anhören, dass man zwischen ihr und ihrem Tanzpartner Stefano die Funken nicht fliegen sähe – auch wenn es nur schauspielerisch sei, ein gewisses Knistern müsse man dem Zuschauer vermitteln. Heute nun offenbarte Mandy, dass ihr dies ziemlich schwer falle. Weiter verriet sie: „Ich habe noch nie Alkohol getrunken. Ich bin auch keine Party-Maus!“

Dies erklärt sie auch detaillierter, sie sei einfach kein Mensch, „der auf jede Party geht – das ist nicht meine Art!“ Zwar könne sie sich gut vorstellen, dass dies auch ein Grund sei, warum sie keinen Freund habe. Sie ist aber auch der Meinung: „Da bleibe ich lieber alleine!“ Wir sind uns sicher, dass Mandy bald ihren Traummann finden wird und finden es großartig, dass sie ohne viele Partys und ohne Alkohol ein gutes Vorbild für ihre zahlreichen Fans ist!

Monrose im Jahre 2007
Andreas Rentz / Getty Images
Monrose im Jahre 2007
Grace Capristo, Sängerin
Andreas Rentz/Getty Images for Reserved
Grace Capristo, Sängerin
Monrose 2008 in Berlin
Andreas Rentz / Getty Images
Monrose 2008 in Berlin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de