Bis auf Dieter Bohlen (58) scheint die DSDS-Jury ziemlich austauschbar zu sein. Immer wieder sucht sich der Poptitan neue Stars und Sternchen der Branche, um die begehrten Plätze rechts und links von ihm zu besetzen. Nachdem noch in der vergangenen Staffel Fernanda Brandao (28) und Patrick Nuo (29) an Dieters Seite ihr Urteil abgaben, wurden sie dieses Jahr von Natalie Horler (30) und Bruce Darnell (54) ersetzt.

Bei so einem regen Wechsel kann man offensichtlich schon einmal vergessen, wer da jetzt noch mal genau neben einem sitzt. So geschah es in der heutigen Sendung, dass Dieter seine Kollegin Natascha nannte und erst durch Moderator Marco Schreyl (38) darauf aufmerksam gemacht werden musste, dass die Dame an seiner Seite auf den Namen Natalie hört. Die Cascada-Frontfrau selbst war verblüfft, zahlte es dem Jury-Oberhaupt aber bei der nächsten Bewertungsrunde mit einem spöttischen: „Danke, Klaus!" heim.

Dass Dieters Stellung in der Jury unantastbar ist, wissen wohl die meisten. Aber, dass er es nicht einmal für nötig hält, die Namen seiner Kollegen richtig zu lernen ist doch etwas schwach von Herrn Bohlen.

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.

RTL / Stefan Gregorowius
RTL / Stefan Gregorowius
Natalie HorlerRTL / Stefan Gregorowius
Natalie Horler


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de