Mia Wasikowska (22) – so hat es den Anschein – kann wirklich jede Rolle spielen. Ob in einem Horror-Film wie „Rogue“ als Märchenfigur „Alice in Wunderland“, als Krebskranke oder als klassische Charlotte Brontë-Heldin Jane Eyre, Mia kann immer überzeugen. Gerade, um die Hauptfigur eines literarischen Klassikers gut darstellen zu können, muss man schauspielerisch schon richtiges Können besitzen. Und dass Mia mit solchen Herausforderungen gut zurechtkommt, hat sie in ihren jungen Jahren der Traumfabrik Hollywood bereits gezeigt. Deshalb ist es keine übergroße Überraschung, dass Mia nun wieder eine weltberühmte Rolle ergatterte. Wie das Variety-Magazin berichtete, hat die junge Schauspielerin nämlich gerade für einen von Sophie Barthes produzierten Film unterschrieben, in dem sie die Heldin Madame Bovary spielen wird.

Zur Erinnerung: „Madame Bovary“ ist ein französischer Roman aus dem 19. Jahrhundert, der von Gustave Flaubert verfasst wurde. Der Titel des Buches spielt auf die Heldin der Geschichte, Emma, an, die durch ihre Heirat mit dem Landarzt Charles Bovary eben zu „Madame Bovary“ wird. Die Handlung dreht sich um diese unglückliche Ehefrau, die mit ihrem einfach strukturierten Mann nicht viel anfangen kann und das Gefühl hat, ihren Geist in ihrem eintönigen Landleben nicht genug fordern zu können. Erst als sie den Apotheker Homais kennenlernt, den dieselbe Leidenschaft für Musik und Literatur mit Emma verbindet, hat sie das Gefühl, gefordert zu werden. Dementsprechend stark vermisst sie ihren Seelenverwandten, als dieser wegzieht. Emmas Unzufriedenheit wird zur Depression mit starken Stimmungsschwankungen, denen sie nur mit ihrer Luxussucht entgegenwirken kann. Als sie dann noch eine Affäre mit dem Grundbesitzer Rodolphe eingeht und sich in die Liebe zu ihm hineinsteigert, obwohl er sie nur benutzt, und sie gleichzeitig, aufgrund ihrer verschwenderischen Art immer mehr Schulden macht, nimmt die Tragödie ihren Lauf.

Diese tragische Heldin wird Mia also bald mimen und zusammen mit Paul Giamatti (44) vor der Kamera stehen, der den Apotheker spielen wird. Wer Madame Bovarys ahnungslosen Ehemann und den treulosen Rodolphe spielen wird, ist dagegen noch nicht bekannt. Mia Wasikowska ist in unseren Augen aber eine tolle Wahl für die Titelrolle, da sie uns schon als Jane Eyre sehr beeindruckt hat.

FKA Twigs und Robert Pattinson bei der "The Lost City Of Z"-Premiere in London
Getty Images
FKA Twigs und Robert Pattinson bei der "The Lost City Of Z"-Premiere in London


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de