Das wohl längste Vorgeplänkel der WWE-Geschichte: Seit genau einem Jahr stand in Stein gemeißelt, dass Dwayne "The Rock" Johnson (39) die Filmstudios am 1. April ruhen lassen wird, um sich mit John Cena (34) zu messen. Der Kampf zweier Giganten, zweier Ikonen ihrer WWE-Äras - und nun war es endlich so weit: Once in a Lifetime: Cena und Rock trafen im Ring aufeinander.

Schon das Intro war gigantisch: Flo Rida (32) spielte live zum Entrance von The Rock und Machine Gun Kelly (21), der von P. Diddy (42) angekündigt wurde, performte für John Cena! Wie üblich hatte Cena mit gigantischen Buh-Rufen zu kämpfen - dieses Mal vielleicht mehr denn je, denn immerhin fand das Match im Hometown von Johnson statt: Miami, Florida. Aber John blieb seinem Motto "Never Give Up" treu und zeigte keinerlei Schwäche. Während er in der Anfangsphase einstecken musste und jede Aktion von Rocky frenetisch von seinen Fans gefeiert wurde, fand er nach und nach besser ins Match. Als The Rock zu seinem berühmt-berüchtigten People's Elbow ansetzte, konterte John und zeigte seinen Five Knuckle Shuffle zum Entsetzten des Hometown-Publikums. Cenas Finishing Move blockte The Rock allerdings, ab dann wechselten die Vorteile im Match ständig. Gegen Ende sah es gut für das WWE-Aushängeschild John Cena aus - allerdings zeigte er sich leicht überheblich, wollte den People's Elbow von The Rock imitieren und rannte in dessen zweiten Finishing Move, den Rock Bottom! 1-2-3, vorbei! Nach fast zehn Jahren feierte Dwayne Johnson damit sein erfolgreiches Comeback zur WWE und besiegte die größte Ikone, die man sich für ein solches Match vorstellen konnte.

Wie es nun weitergeht, ob Dwayne regelmäßig im Ring zu sehen sein wird und ob die Zwei einen Rückkampf bestreiten werden, wird sich morgen Abend bei der wöchentlichen RAW-Ausgabe zeigen. Promiflash ist weiterhin für euch in Miami, wird euch auf dem Laufenden halten und auch im Laufe des Tages über die weiteren WrestleMania-Ergebnisse mit exklusiven Interviews berichten.

John Cena bei den CinemaCon Big Screen Achievement Awards
ANGELA WEISS / Getty
John Cena bei den CinemaCon Big Screen Achievement Awards
Dwayne "The Rock" Johnson und John Cena 2011 bei einer Pressekonferenz
Getty Images
Dwayne "The Rock" Johnson und John Cena 2011 bei einer Pressekonferenz
Dwayne Johnson, Lauren Hashian und ihre Tochter Jasmine
Alberto E. Rodriguez/Getty Images
Dwayne Johnson, Lauren Hashian und ihre Tochter Jasmine


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de