Ja, dieses Bild haben wir wohl alle noch vor unserem inneren Auge: Madonna (53) performt im Jahr 2003 gemeinsam mit Britney Spears (30) und Christina Aguilera (31) auf der Bühne der MTV Video Music Awards und dann passiert etwas, das den Zuschauern im Saal und vor den Bildschirmen fast den Atem stocken lässt: Zu den Klängen von „Like A Virgin“ betritt erst Britney als sexy Braut die Bühne und dann folgt auch Christina im Hochzeitsgewand. Madonna stößt wenige Augenblicke später als Bräutigam verkleidet zu den Beats ihres Hits „Hollywood“ dazu.

Madonna, Christina Aguilera und Britney Spears
WENN.com
Madonna, Christina Aguilera und Britney Spears

Dann folgen die beiden Küsse, die - bis heute unvergessen - um die Welt gingen. Madonna blickt zur Seite und küsst erst Britney und auch Christina bekommt einen leidenschaftlichen Kuss verpasst. Unvergessen in dem Zusammenhang auch die versteinerte Mine von Britneys Ex-Freund Justin Timberlake (31). Und wenn es nach Madonna ginge, könnte sich dieses Ereignis neun Jahre danach wiederholen. Madonna startete nämlich via Twitter eine kleine Frage-Antwort-Runde und da meldeten sich nicht nur zahlreiche Fans zu Wort, sondern auch Britney selbst, die schrieb: „Ich liebe das neue Album – jeder einzelne Song ist unglaublich. Herzlichen Glückwunsch!“ Bei Madonna klingelten da natürlich sofort alle Alarmglocken und sie hatte scheinbar nur noch einen Gedanken: „Bitte komm auf die Bühne und küss mich noch einmal. Ich vermisse dich!!“

Justin Timberlake
WENN.com
Justin Timberlake

Ob es da also ein Kuss-Revival geben wird, wenn Madonna dieses Jahr auf große Tournee geht? Das lässt die Spannung auf die Konzerte der Pop-Diva auf jeden Fall noch einmal steigen!

Madonna
WENN
Madonna