Samstagabend stehen nur noch vier DSDS-Kandidaten auf der Mottoshowbühne: Luca Hänni (17), Daniele Negroni (16), Jesse Ritch (20) und Fabienne Rothe (16). Diesmal müssen die jungen Sänger gleich drei Songs zum Besten geben, eine schwere Herausforderung für die jungen Talente. Fabienne hat uns bereits im Interview verraten, welche Lieder sie singen wird.

Das Motto der Show lautet am Samstag „Rock, Pop und Klassik“, die Zuschauer erwartet somit ein abwechslungsreiches Bühnenspektakel. Auch von dem einzig verbliebenen DSDS-Girl. „Bei Pop singe ich von Katy Perry (27) 'Hot n Cold', bei Rock singe ich von Alannah Myles 'Black Velvet' und bei Klassik singe ich von Rosenstolz 'Liebe ist alles'.“ Warum sich die 16-Jährige ausgerechnet für diese drei Songs entschied, hat sie uns auch verraten: „Ich habe die vorgeschlagen bekommen und fand sie eigentlich ganz gut so.“

Dass die hübsche Blondine die Chance auf den Einzug ins Halbfinale hat, ist für sie immer noch eine Art wahr gewordener Traum. „Bei der Top 4 wird natürlich die Luft enger, aber es ist okay. Ich hätte nie damit gerechnet, dass ich so weit komme. Mit dem Druck geht es. Für mich ist er gar nicht so groß, weil ich das sehr locker angehe und ich hätte ja nie damit gerechnet, dass ich so weit komme. Deswegen je weiter, desto besser und ansonsten ist alles super!“, versichert uns Fabienne. Wir sind gespannt, was uns bei ihren Auftritten erwartet!

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.

Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Getty Images
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de