Irgendwie sind die kleinen Zwillinge Moroccan Scott und Monroe (11 Monate) dank ihrer berühmten Eltern Mariah Carey (42) und Nick Cannon (31) schon selbst kleine Stars. Aber genau das will ihr Vater am liebsten vermeiden. Und gerät dabei offenbar in Streit mit seiner Frau, die das ganz anders sieht.

Wie femalefirst.co.uk berichtet, sind sich Mariah und Nick uneinig darüber, ob sie ihre Kinder im Rampenlicht aufziehen und worauf sie bei ihnen den Fokus legen wollen. Während die Sängerin es gerne sähe, dass die Zwillinge schon früh zu Kinderstars werden, möchte Nick lieber, dass sie sich auf ihre Bildung konzentrieren. Deshalb entsetzt den „America's Got Talent“-Moderator auch der Gedanke, dass Moroccan und Monroe womöglich später mal bei einer Castingshow teilnehmen wollen: „Auf keinen Fall. Das ist meine persönliche Meinung. Wenn sie aber meine Frau fragen würden, würde sie sagen: 'Ja! Lasst sie uns für nächstes Jahr anmelden!“

Diesem Stress, öffentlich beurteilt zu werden und schon so früh im Scheinwerferlicht zu stehen, möchte der Vater seine Kinder nicht aussetzen, wie er betont. Allerdings lenkt er ein und gibt zu, dass er seinen Kids auch nicht im Weg stehen würde, wenn sie irgendwann selbst mit dem Wunsch kämen, ins Showbusiness zu gehen. „Vielleicht erwischt man mich in zehn Jahren, wenn mein Kind vielleicht ein toller Sänger oder Drummer ist und zu mir sagt: 'Dad, ich möchte das machen', dass ich dann sage: 'Natürlich unterstütze ich, was immer du gerne machen willst'.“ Es ist also klar, dass Nick seine Kinder bei der Verwirklichung ihrer Träume nie aufhalten würde, aber er hat auch nicht vor, sie in ein Star-Leben zu pushen. Klingt doch herrlich vernünftig und normal. Mal sehen, ob er sich damit gegen seine willensstarke Liebste, Mariah Carey, durchsetzen kann.

Mariah Carey und Nick CannonWENN
Mariah Carey und Nick Cannon
Mariah Carey und Nick CannonBulls Press
Mariah Carey und Nick Cannon
Mariah Carey und Nick CannonWENN
Mariah Carey und Nick Cannon


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de