Englische Fußballer scheinen es mit der Treue nicht so genau zu nehmen. Nachdem Cheryl Cole (28) von ihrem Mann betrogen wurde, erlaubte sich jetzt wohl auch ein weiterer Kicker ein Auswärtsspiel und gefährdet damit die Beziehung zu einer Sängerin. Angeblich soll Alexandra Burke (23) von dem englischen Nationalspieler Jermain Deffoe (29) betrogen worden sein.

Die vermeintliche Liebschaft des Kickers packte jetzt gegenüber der englischen Sun aus: „Ich habe nie geplant, mit ihm zu schlafen. Es ist einfach passiert“, erklärt Laura Brown (23). Sie schwor, sie würde diesbezüglich niemals lügen und bereue die Nacht mit Jermain. Vor kurzem wurde Alexandra noch gesichtet, wie sie ein Trikot ihres Freundes trug, woraus die Affäre schließt, dass Alex an die Treue ihres Liebsten glaubt. Die Geliebte folgert: „Offenbar hat sie keine Ahnung, dass er sie betrügt. Sie tut mir leid!“ Erst letzte Woche lief das Promi-Paar Arm in Arm durch ihre englische Heimatstadt. Stimmt Lauras Geschichte oder will das Model damit ihren Bekanntheitsgrad steigern? Angeblich hat Laura den Fußballer vor ihrem Techtelmechtel zweimal getroffen und dann via Facebook Kontakt gepflegt.

Jermaine soll sie kontaktiert haben und fragte nach einem Treffen, das letztlich in einem Hotelzimmer endete. „Am nächsten Tag fühlte ich mich furchtbar. Ich sprach ihn auch auf Alexandra an und er sagte mir, sie sei Vergangenheit.“ Egal ob diese Aussagen tatsächlich der Wahrheit entsprechen oder nicht, verletzen dürfte diese Schlagzeilen das Stimmwunder allemal.

Alexandra Burke, britische SängerinWENN
Alexandra Burke, britische Sängerin
WENN
Alexandra BurkeWENN/Daniel Deme
Alexandra Burke


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de