Anzeige
Promiflash Logo
Alexandra Burke hat Schuldgefühle gegenüber erstem Baby!Snapchat / alexandraburkeZur Bildergalerie

Alexandra Burke hat Schuldgefühle gegenüber erstem Baby!

3. Dez. 2023, 9:12 - Mary-Lou Künzel

Sie fühlt sich schuldig! Alexandra Burke (35) schaffte 2008 mit ihrer Teilnahme bei The X-Factor den Durchbruch als erfolgreiche Sängerin. Seither steckt die "Stop Without You"-Interpretin viel Zeit und Kraft in ihre Karriere. Auch die Geburt ihres ersten Kindes im Juli 2022 änderte nicht allzu viel an dieser Einstellung. Doch jetzt bricht die liebevolle Mama in Tränen aus: Alexandra ist von Schuldgefühlen geplant, weil sie kurz nach der Geburt wieder arbeitete!

Für die Britin war es schwer, Job und Neugeborenes unter einen Hut zu bekommen – sie stand nur zwei Monate nach der Entbindung wieder auf der Bühne. Heute hat die einstige The X-Factor-Kandidatin deswegen starke Gewissensbisse. "Es gab Zeiten, in denen ich auf die Bühne gehen wollte [...] und mein Erstgeborenes fing [Backstage] an zu weinen", erzählt sie heulend im "Dirty Mother Pukka"-Podcast. Sie habe ihre Chefs angefleht, den Show-Beginn zu verzögern, damit sie sich kümmern konnte. Doch das war offenbar nicht möglich. "Ich fühlte mich schuldig und diese Schuldgefühle habe ich immer noch", gab die Familienmutter zu. Daraus habe sie gelernt und sie werde sich das nicht noch einmal erlauben.

Ende September haben die Musikerin und ihr Freund Darren Randolph ihr zweites gemeinsames Kind bekommen. Auf Instagram postete die 35-Jährige ein niedliches Foto von den Füßchen ihres Babys. Dazu schrieb sie: "Wir sind jetzt eine vierköpfige Familie. Willkommen auf der Welt, unsere kleine Erdnuss."

Getty Images
Alexandra Burke im Mai 2023
Instagram / alexandraburke
Alexandra Burke, Sängerin
Instagram / alexandraburke
Die Füße von Alexandra Burkes zweitem Baby
Was sagt ihr zu Alexandras ehrlichen Worten?125 Stimmen
68
Die Arme tut mir total leid!
57
Aus Fehlern lernt man.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de