Das ist aber nicht gerade sehr Ladylike von der lieben Kesha (25). Man kennt sie bereits für ihre heißen Outfits und ihre wechselnden Frisuren, doch nun schockt sie ganz anders. Bereits 2009 hielt die Sängerin es in einem Pub in London kaum noch aus. Sie musste so dringend auf Toilette, doch war die Schlange vor dem Damen-WC einfach zu lang und da erlöste sie sich mitten in der Kneipe.

Nun tut sie es wieder. Diesmal allerdings mitten auf der Straße am helllichten Tag. So postete sie ein Bild von sich mit heruntergelassener Hose auf dem Gehweg. Auf ihrer Twitter-Seite schrieb sie dazu: „Pipi auf der Straße. PoPo kommt und holt mich, wenn ihr mich finden könnt.“ Ebenfalls fügte sie noch hinzu: „Ich beschuldige den Verkehr.“ Die nächste Toilette war einfach zu weit entfernt. Alles ist allerdings halb so wild, denn laut Digital Spy erklärte sie später dazu: „Es war kein großer Deal. Ich akzeptiere, dass es ungehobelt war, aber das machen Tiere nun mal.“

Was haltet ihr von Keshas Aktion. Ist sie damit zu weit gegangen oder ist einfach nur ein guter Witz von ihr und vollkommen nachvollziehbar?

Camila Cabello, Taylor Swift und Charli XCX vor ihrem Konzert in Glendale
Christopher Polk/Getty Images for TAS
Camila Cabello, Taylor Swift und Charli XCX vor ihrem Konzert in Glendale
Kesha im Hippie-Look bei den Billboard Music Awards 2018
Frazer Harrison / Getty Images
Kesha im Hippie-Look bei den Billboard Music Awards 2018
Kesha bei den Billboard Music Awards in Las Vegas 2018
Getty Images
Kesha bei den Billboard Music Awards in Las Vegas 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de