Soeben wird in Berlin der Deutsche Filmpreis verliehen, die renommierteste Auszeichnung für den deutschen Film. Natürlich ließen sich viele Stars und Sternchen dieses Mega-Event nicht entgehen. Auch die ehemalige Eurovision Song Contest Gewinnerin Lena Meyer-Landrut (20) flanierte über den roten Teppich und stahl den anderen geladenen Promi-Damen geradezu die Show.

Die quirlige Sängerin trug eine weiße, traumhafte bodenlange Volant-Robe, wirkte fast schon wie eine Elfe und sah einfach nur bezaubernd aus. Was allerdings noch auffiel: Die eloquente 20-Jährige hat sich von ihrer alten kastanienbraunen Haarfarbe verabschiedet und überraschte mit blonden Haarspitzen! Der neue Look steht der Musikerin ausgezeichnet, auch wenn man sich zugegebenermaßen erst einmal an ihre zwei Haarfarben gewöhnen muss.

Aber wie wir ja seit Neuestem von ihr wissen, traut sie sich seit dem ESC auch mal, ungewöhnliche Styles auszuprobieren und ist viel mutiger geworden, was Looks betrifft. Und – so beweist es ihr Auftritt beim „Deutschen Filmpreis“ – obendrein noch viel glamouröser.

Lena Meyer-Landrut beim Eurovision Song Contest 2010
AFP / Getty Images
Lena Meyer-Landrut beim Eurovision Song Contest 2010
Lena Meyer-Landrut auf der Paris Fashion Week 2017
Dominique Charriau/Getty Images For Kaviar Gauche
Lena Meyer-Landrut auf der Paris Fashion Week 2017
Lena Meyer-Landrut beim Eurovision Song Contest 2010
Getty Images
Lena Meyer-Landrut beim Eurovision Song Contest 2010


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de