Heute Abend findet das große Finale von Deutschland sucht den Superstar 2012 statt und mit Daniele Negroni (16) und Luca Hänni (17) wurden zwei sehr unterschiedliche Finalisten gefunden. Daniele ist der coole Rocker, der auf der Bühne gerne den Entertainer spielt, sein Konkurrent dagegen der Schmusesänger, dem die Mädels zu Füßen liegen. Egal, welcher der zwei Burschen den Sieg und damit auch 500.000 Euro mit nach Hause nimmt, die kommenden Wochen werden definitiv stressig für ihn.

Schon in den vergangenen Monaten bekamen die Top 10 Teilnehmer der neunten Staffel einen ersten Einblick in das stressige Leben eines Stars. Interviewtermine, Fotoshootings, Außendrehs und die Proben für die jeweiligen Liveshows standen auf dem Programm. Nach dem Finale wird es allerdings noch viel stressiger. Luca erklärte auf die Frage von RTL, was auf den neuen Superstar zunächst alles zukommt, Folgendes: „So genau weiß ich das noch nicht. Am Samstag wird erst mal gefeiert, egal was passiert. Am Sonntag ist dann für den Sieger der Videodreh und danach geht es ab Montag wohl ins Studio, das Album aufnehmen.“ Gemütliche Videoabende auf der Couch werden wohl erst einmal hinten anstehen müssen. Aber das ist es wohl wert, wenn man die horrende Gewinnsumme und einen Charteinstieg bekommt!

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.

RTL / Nikolaj Georgiew
WENN
RTL / Stefan Gregorowius


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de