Anfang April hieß es für alle Fans der beliebten Serie One Tree Hill Lebewohl sagen. Nach neun spannenden Staffeln wurde die Show eingestellt. Dass dieses Ende aber gerade für die Schauspieler einen Neuanfang bedeuten kann, zeigt nun Sophia Bush (29), die von Beginn an als Brooke das verschlafene Städtchen aufmischte.

Sie hatte sich eigentlich vorgenommen, sich nach dem Serien-Aus erst einmal zurückzulehnen, nicht zu arbeiten und einfach nur zu entspannen. Aber es kam natürlich alles ganz anders, wie sie nun dem OK Magazine erzählte: „Ich dachte, ich hätte soviel Zeit für mich... und ich war in meinem Leben noch nie beschäftigter! Ich bin täglich von acht Uhr morgens bis Mitternacht unterwegs und verausgabe mich.“ Aber das soll keineswegs heißen, dass Sophia mit der neuen Situation unglücklich ist. „Also hatte ich noch nicht wirklich die Zeit für mich, die ich wollte, aber ich fühle mich großartig, fühle mich wahnsinnig ausgefüllt, ich bin glücklicher als je zuvor!“ Und wahrlich – die hübsche Schauspielerin setzt sich für den Umweltschutz ein und dreht ganz nebenbei noch eine neue Serie.

Sophia wurde nämlich für ein neues Projekt von den Machern von „Will & Grace“ besetzt. Sie hat dafür schon die Pilotfolge gedreht und hofft nun, dass ihr neues Werk gut ankommt und sie sich bald wieder Hals über Kopf in den Job stürzen kann.

Sophia Bush und Gina Rodriguez
Getty Images
Sophia Bush und Gina Rodriguez
Sophia Bush und Jesse Lee Soffer, 2015
Getty Images
Sophia Bush und Jesse Lee Soffer, 2015
Hilarie Burton und Jeffrey Dean Morgan im September 2019
Getty Images
Hilarie Burton und Jeffrey Dean Morgan im September 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de