Enie van de Meiklokjes (37) ist nun schon seit vielen Jahren im Show-Geschäft vertreten und blieb ihrem ganz eigenen Stil immer treu. Als sie im Jahr 1996 als Viva-Moderatorin vor die Kamera trat, war ihr jedoch sicher nicht bewusst, dass sie an diese Zeit einmal mit Schrecken zurückdenken wird – zumindest, was ihre Mode von damals betrifft.

Enie van de MeiklokjesWENN
Enie van de Meiklokjes

Im Promiflash-Interview verriet die Moderatorin nun nämlich, dass sie die 90er Jahre definitiv als das Jahrzehnt ansehen würde, das aus Modesicht eher weniger gelungen sei: „Das Schlimmste waren so die 90er, die habe ich ja leider mitgemacht über Viva. Gerade in den End-90ern war man teilweise schon schrecklich angezogen, aber damals eben so wahnsinnig modisch. Heute würde ich es nicht mehr anziehen. Aber ich sehe leider schon wieder, da es ja warm wird, diese Ausfälle mit Neon, bauchfrei und das tut schon weh in den Augen. Ich finde, manche Menschen sollten dann lieber nochmal in den Spiegel sehen.“ Doch selbst das würde wohl in vielen Fällen nur einen mäßigen Erfolg aufweisen, ist sich die 37-Jährige sicher: „Die Frage ist: Sind die Deutschen Mode-beratungsresistent? Ich glaube ja. Das bringt nichts.“

Enie van de MeiklokjesPromiflash
Enie van de Meiklokjes
Enie van de MeiklokjesAndreas Skrypzak/WENN.com
Enie van de Meiklokjes


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de