Sie ist eine wahre Augenweide, unendlich sexy und somit einfach nur prädestiniert ein Bond-Girl zu sein: Bérénice Marlohe (32). Das fanden wohl auch die Macher des neuesten James Bond-Streifens „Skyfall“, denn sie entschieden, die heiße Brünette an Daniel Craigs (44) Seite in Action zu zeigen. Nun könnte man glatt meinen, die Französin hätte es mit ihrem Aussehen geradezu leicht gehabt, an die begehrte Rolle zu kommen. Doch so einfach war es dann doch nicht, wie sie gegenüber ComingSoon.net erklärte.

Sie musste ganze sechs Jahre warten, ehe sie ihre Traumrolle ergatterte. Sie begann in ihrem Heimatland Frankreich als Fernsehschauspielerin und wollte schon seit geraumer Zeit ein Bondgirl werden. Da sie aber nicht mit hilfreichen Beziehungen zu Produzenten aufwarten konnte, standen ihre Chancen, in Hollywood Fuß zu fassen eher schlecht. Also beschloss sie, die Sache selbst in die Hand zu nehmen und die unendlichen Weiten des Internets einfach mal zum Zwecke des „Klinkenputzens“ zu gebrauchen. „Ich versuchte via Internet, also auf Facebook, alles, um meine Bänder der letzten Jahre zeigen zu können. Ich bin wirklich gut mit Filmbearbeitung und dann habe ich es letztendlich geschafft, die Kontaktdaten der Casting-Direktorin herauszubekommen und habe ihr meine Aufnahmen geschickt. So hat alles angefangen.“

Und wie weit sie dieses besondere Maß an Eigeninitiative brachte, spricht für sich selbst. Da kann man Bérénice diese Rolle doch wirklich nur gönnen.

WENN
Daniel Craig als James BondWENN
Daniel Craig als James Bond
Daniel CraigDaniel Deme / WENN.com
Daniel Craig


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de