Man kennt den sympathischen Schauspieler Forest Whitaker (50) aus Filmen wie „Good Morning, Vietnam“, „Nicht auflegen“ und natürlich aus „Der letzte König von Schottland – In den Fängen der Macht“ aus dem Jahr 2006, wofür er auch einen Oscar erhielt. Zuletzt konnte man ihn der Profiler- Serie „Criminal Minds: Team Red“ bewundern, die leider floppte.

Forest WhitakerWENN
Forest Whitaker

Doch für die Zukunft hat er bereits viel geplant und wird bei bisher acht Filmen, in diesem und im nächsten Jahr, mitspielen. Natürlich hat er nebenbei immer noch ausreichend Zeit für sein Privatleben. Seit 1996 ist er glücklich mit der hübschen Keisha Nash (40) verheiratet und hat mit ihr bereits zwei wundervolle Kinder. Zwei weitere Kinder stammen aus früheren Beziehungen der beiden Darsteller. Keisha ist ebenfalls Schauspielerin und so traf sie Forest am Set zu „Blown Away“ im Jahr 1994. Wie es schien, war es Liebe auf den ersten Blick. Um neben der Schauspielerei ein wenig abzuschalten, geht auch dieses Promi-Pärchen gerne in Kalifornien ein wenig bummeln.

Forest WhitakerWENN
Forest Whitaker

Die superdünne Keisha machte dabei, in ihrer gelben Röhrenhose, eine absolute Topfigur und Forest lief sichtlich stolz, in einem lässigen grauen Pullover, neben seiner Frau her. Die Einkaufstüte trug Keisha allerdings lieber selbst. Wer weiß, was sich in dieser befindet.

WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de