Kommt es etwa zum Rosenkrieg zwischen US-Star Forest Whitaker (57) und seiner zukünftigen Ex-Frau Keisha (46)? Die beiden Schauspieler hatten sich 1994 am Set zu "Blown Away" kennengelernt und waren 22 Jahre lang verheiratet. Zwei Tage nach Weihnachten jedoch reichte Forest die Scheidung ein und gab als Grund unüberbrückbare Differenzen an. Keisha reagierte prompt auf seinen Antrag: Sie fordert Unterhalt!

Vor Kurzem behauptete ein TMZ-Insider, neue Details über die Scheidung zu kennen: "Zur Aufteilung des Eigentums wollen die Parteien eine offizielle Vereinbarung ausarbeiten, die beide zufriedenstellt." Laut weiterer Quellen habe das ehemalige Paar viel zu viel erlebt, um sich jetzt eine Schlammschlacht vor Gericht zu liefern. Aus den Rechtsdokumenten geht jedoch hervor: Forest hat den Richter darum gebeten, Keisha die finanzielle Unterstützung zu verweigern – sogar ihre Anwaltskosten soll sie selbst tragen!

Ob der "City of Lies"-Darsteller mit seiner Bitte Gehör finden wird, ist zu bezweifeln: "Sie hatten keinen Ehevertrag und er ist ein unglaublich erfolgreicher Schauspieler. Es gibt also viel aufzuteilen", schilderte ein Informant. Immerhin bleibt Forest und Keisha ein Streit um das Sorgerecht der Kinder erspart, da die zwei gemeinsamen Töchter True (20) und Sonnet (22) bereits volljährig sind.

Forest Whitaker und Keisha Nash Whitaker in Los Angeles 2014
Getty Images
Forest Whitaker und Keisha Nash Whitaker in Los Angeles 2014
Forest Whitaker in Paris 2018
Getty Images
Forest Whitaker in Paris 2018
True Whitaker, Forest Whitaker, Sonnet Whitaker, und Keisha Nash Whitaker 2013
Getty Images
True Whitaker, Forest Whitaker, Sonnet Whitaker, und Keisha Nash Whitaker 2013
Glaubt ihr, dass es zum Rosenkrieg zwischen Forest und Keisha kommen wird?224 Stimmen
205
Sieht ganz danach aus, wenn er ihr keinen Unterhalt zahlen will!
19
Ich denke nicht, dafür haben die beiden viel zu viel zusammen durchgemacht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de