Trennungsfluch in Hollywood! Erst vor einem Monat hatten Robert De Niro (75) und Grace Hightower (63) das Ende ihre 21 Jahre langen Ehe bekannt gegeben. Sein Schauspielkollege Forest Whitaker (57) zieht jetzt überraschend nach: 1996 heiratete der "Der letzte König von Schottland"-Hauptdarsteller Keisha Nash Whitaker. Mehr als zwei Jahrzehnte nach ihrem Jawort nimmt die Lovestory der beiden kein glückliches Ende: Forest und Keisha lassen sich scheiden!

Wie The Blast berichtet, soll der 57-Jährige am Donnerstag die nötigen Papiere beim zuständigen Gericht in Los Angeles eingereicht haben. Was hinter dem Liebes-Aus von Forest und Keisha steckt, ist bisher nicht bekannt. Ein offizielles Statement des Oscar-Preisträgers steht ebenfalls aus. Das ehemalige Paar hat drei gemeinsame, erwachsene Töchter.

1994 lernten sich Forest und sein Co-Star am Set von "Explosiv – Blown Away" kennen. In dem Film spielten sie auf der Leinwand ein Paar und kamen sich auch hinter der Kamera näher. Zwei Jahre später folgte die Vermählung auf Jamaika.

Forest Whitaker bei einem Fotoshooting in ParisGetty Images
Forest Whitaker bei einem Fotoshooting in Paris
Forest und Keisha Nash Whitaker bei der Oscar-Party von Vanity Fair, Februar 2011Getty Images
Forest und Keisha Nash Whitaker bei der Oscar-Party von Vanity Fair, Februar 2011
Forest Whitaker beim Global Citizen Festival 2018 in New York CityGetty Images
Forest Whitaker beim Global Citizen Festival 2018 in New York City
Glaubt ihr, dass es bald ein öffentliches Statement geben wird?192 Stimmen
171
Nein, Forest und Keisha halten ihre Trennung aus der Öffentlichkeit.
21
Ja, ganz bestimmt. Mich interessieren zumindest die Gründe für das Liebes-Aus brennend!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de