Was ist denn bloß mit Forest Whitaker (48) los? Auf neusten Fotos sieht er extrem abgemagert aus. Der sonst eher rundliche Mime ist total eingefallen und der Anzug schlabbert nur noch an ihm. Bereits bei der Oscar-Verleihung schockte er die Anwesenden mit seinem enormen Gewichtsverlust.

2007 musste Whitaker über 30 Kilo für seine Oscar-prämierte Rolle des Diktators Idi Amin in „Der letzte König von Schottland“ zunehmen. Sich für verschiedene Filmrollen Kilos anzufuttern und schnellstmöglich wieder los zu werden, ist ja in Hollywood eher Frauensache, aber auch die Männer schinden ihren Körper offenbar. Ob Whitaker für den Part des Jazz-Musikers Louis Armstrong mehr als nur die überflüssigen Pfunde loswerden musste?

Wir wissen es nicht genau, aber das dürre Erscheinungsbild steht ihm so gar nicht, denn er sieht krank und älter aus, als er eigentlich ist. Was haltet Ihr von den aktuellen Fotos von Forest Whitaker?

Forest Whitaker beim Global Citizen Festival 2018 in New York City
Getty Images
Forest Whitaker beim Global Citizen Festival 2018 in New York City
Forest Whitaker bei einem Fotoshooting in Paris
Getty Images
Forest Whitaker bei einem Fotoshooting in Paris
Forest und Keisha Nash Whitaker bei der Oscar-Party von Vanity Fair, Februar 2011
Getty Images
Forest und Keisha Nash Whitaker bei der Oscar-Party von Vanity Fair, Februar 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de