Morgen geht es wieder los: Cannes 2012 ruft! Jedes Jahr flanieren unzählige Stars über den roten Teppich in der französischen Stadt und hoffen, mit ihrer cineastischen Arbeit überzeugen zu können. Natürlich geht es zudem darum, zu sehen und gesehen zu werden und wo könnten sich die Promis der Filmindustrie besser selbst feiern als vor der glamourösen und sonnigen Kulisse Cannes'? Doch für die Stars ist das berühmte Filmfestival nicht nur ein Zuckerschlecken, denn die Schauspieler, Regisseure und Produzenten wollen natürlich auch mit ihren tollen Filmprojekten glänzen. Und darüber, wem das gelungen ist, entscheidet wie immer eine fachmännische Jury. Natürlich werden für diese Ehre immer namhafte Größen berufen – so entschieden im letzten Jahr unter anderem Robert de Niro (68), Uma Thurman (42) und Jude Law (39) darüber, wer sich über eine „Goldene Palme“ freuen durfte. Selbstverständlich kann sich die Jury auch in diesem Jahr mehr als sehen lassen. Und man hat den Eindruck, dass sie 2012 regelrecht glamourös und stilvoll ausgefallen ist.

De Niro wurde im Januar offiziell in seiner letztjährigen Position als Jurypräsident von dem italienischen Drehbuchautor, Regisseur und Schauspieler Nanni Moretti (58) abgelöst. Der für seinen politischen und eigenwilligen Stil bekannte Filmemacher, der häufig autobiografisch geprägte Streifen produziert, bringt sicher seinen ganz eigenen Beurteilungsmaßstab für die Bewerber auf die „Goldene Palme“ mit. Unterstützt wird er von nicht minder künstlerischen, internationalen Filmgrößen. So sitzen die israelisch-arabische Schauspielerin Hiam Abbass (51), die in Steven Spielbergs (65) „München“ mitspielte, die britische Regisseurin Andrea Arnold (51), die französische Schauspielerin Emmanuelle Devos (48) und der haitianische Regisseur und Produzent Raoul Peck (58) ebenfalls in der Jury. Doch erst die folgenden Namen machen die Jury zu einem absoluten Highlight des 65. Cannes-Filmfestivals: Denn auch Modeschöpfer Jean-Paul Gaultier (60) wird sich alles, was beim Festival geschieht, genauestens ansehen. Zudem sind US-Regisseur Alexander Payne (51) und Schauspieler Ewan McGregor (41) absolut prädestiniert dazu, die Jury in Cannes zu vervollständigen. Doch wenn wir schon von Glamour und französischem Stil sprechen, dann darf sie nicht fehlen: Diane Kruger (35)! Und tatsächlich – auch die wunderhübsche „Inglourious Basterds“-Darstellerin darf sich über einen Platz auf der Jurorenbank freuen.

Wir dürfen also gespannt sein, von welchen filmischen Arbeiten und Kunstwerken sich die hochkarätige Jury in diesem Jahr so beeindrucken lässt oder von welchen kleinen Skandälchen sie sich eventuell vor den Kopf gestoßen fühlt. Wir halten euch natürlich über alles bezüglich des Cannes-Filmfestivals auf dem Laufenden.

Diane Kruger und Norman Reedus bei den Filmkritik-Awards
JEAN-BAPTISTE LACROIX/AFP/Getty Images
Diane Kruger und Norman Reedus bei den Filmkritik-Awards
Liev Schreiber und Naomi Watts mit ihren Söhnen auf der "Pan"-Premiere 2015
Laura Cavanaugh/Getty Images
Liev Schreiber und Naomi Watts mit ihren Söhnen auf der "Pan"-Premiere 2015
Jean Paul Gaultier bei der Paris Fashion Week
Pascal Le Segretain/Getty Images
Jean Paul Gaultier bei der Paris Fashion Week


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de