Bewusst mit sich und der Umwelt umgehen, mal auf das Auto verzichten und sich auf den Drahtesel schwingen oder vielleicht mal zu Tomaten aus der Umgebung greifen und nicht zu jenen, die eine halbe Weltreise hinter sich haben. Über all diese Dinge wird heute und seit ein paar Jahren immer mehr nachgedacht, denn die Erkenntnis, dass unser Planet langsam an seine Grenzen stößt, dringt zunehmend in jedes Bewusstsein. Und weil es eben wichtig ist, dass sich jeder dessen bewusst ist, steht das Programm beim Sender ProSieben jedes Jahr eine ganze Woche lang immer wieder unter dem Motto „Green Seven“.

Auch taff-Moderatorin Nela Panghy-Lee (31) setzt sich dann mit ganz speziellen Themen auseinander und zeigt Öko-Trends, die auch in Hollywood schwer angesagt sind oder begibt sich auf die Suche nach veganer Mode. Aber auch in ihrem alltäglichen Leben versucht Nela der Umwelt zuliebe zu handeln. Dazu gehört für sie: „Bewusst einkaufen, also regionale und saisonale Produkte von bekannten Herstellern.“, wie sie im Interview mit Promiflash erzählte. Es müssen eben nicht immer weltbewegende große Taten sein: „Viele kleine Schritte, die man aus vollem Herzen unterstützt und die man für sich selbst begründen kann. Nur so kann man eine langfristig stabile Umstellung erfolgreich meistern. Eine Grundregel bei Ernährung ist für mich zum Beispiel: Je einfacher ein Produkt ist, desto gesünder. Eine bereits geschnittene und gewürzte Currywurst mit Soße aus der Plastikverpackung würde ich eher nicht als einfach bezeichnen.“

Doch natürlich stößt auch Nela oftmals an ihre Grenzen, denn obwohl sie versucht ihr Leben so umweltbewusst zu gestalten, wie nur möglich, hat auch sie als Moderatorin Termine, die sich mit dem Umweltschutz nicht immer gut vereinen lassen: „Ich komme in meinem Beruf nicht drum herum, zu Drehs mit dem Flugzeug zu fliegen. Wäre ich nach Singapur mit dem Zug gefahren, wäre ich wohl heute noch unterwegs.“ Und selbst umweltschonende Hybrid-Autos würden in diesem Fall nur wenig helfen. Aber ein Anfang ist damit immerhin gemacht. In der heutigen Ausgabe von taff wird Nela sich mit genau diesen umweltschonenden Fortbewegungsmitteln beschäftigen und erklären, warum gerade Promis wie Leonardo DiCaprio (37) oder Justin Bieber (18) auf diese Autos schwören. Wir verraten euch indessen demnächst, warum sich Nela seit einem Jahr vegan ernährt und wie sie es schafft, den alltäglichen nicht-veganen Versuchungen zu widerstehen. Außerdem erfahrt ihr hier auf Promiflash, was Nela zum ungewöhnlichen Thema „vegane Mode“ alles zu berichten wusste.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de