Die beiden Finalistinnen Rebecca Mir (21) und Magdalena Brzeska (34) gaben in der letzten diesjährigen Let's Dance Show noch mal alles, was auf der Tanzfläche möglich war. Schließlich tanzten sich das Model und die Turnerin bereits wochenlang die Füße für die nächste Runde wund und hatten beide das Ziel, die Gewinnerin 2012 zu werden. Doch am Ende konnte nur eine mit einem Siegerlächeln aus der Show gehen.

Es war spannend bis zum Schluss, da die Jurykritik sowohl bei Rebecca als auch bei Magdalena gemischt ausfiel, sie für das Publikum aber jeweils finalwürdige Performances aufs Parkett legten, was der tosende Applaus bewies. Das war zu erwarten, immerhin zeigten die Kandidatinnen in den letzten Wochen, dass sie tänzerisch sehr gut mit ihren Tanzprofi-Partnern mithalten konnten.

Neben den jeweiligen drei Finalisten-Tänzen standen auch alle bereits ausgeschiedenen prominenten Teilnehmer mit ihren Tanzpartnern auf der Tanzfläche und durften zum Abschluss noch einmal die Hüften schwingen und natürlich den letzten beiden Kandidatinnen die Daumen drücken. Nach drei starken Auftritten gelang es Magdalena am Ende allerdings mehr, Publikum und Zuschauer in ihren Bann zu ziehen, was ihr den Sieg 2012 garantierte. Nach 14 Wochen harten Trainings, in denen es zwischenzeitlich zwar Tränen, aber auch sehr viele strahlende Gesichter und vor allem grandiose Auftritte gab, wurde nun die beste prominente Tänzerin gefunden - ein wirklich verdienter Sieg.


Alle Infos zu „Let´s Dance“ im Special bei RTL.de

RTL / Stefan Gregorowius
Magdalena BrzeskaRTL / Stefan Gregorowius
Magdalena Brzeska
Rebecca MirFrank Altmann/WENN.com
Rebecca Mir


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de