Das Let's Dance Finale ist im vollen Gange und die beiden letzten Kandidatinnen Magdalena Brzeska (34) und Rebecca Mir (21) gaben alles, um den Sieg mit nach Hause zu nehmen.

Es standen jeweils drei Tänze auf dem Programm. Magdalena tanzte zunächst einen Cha-Cha-Cha, dann einen Tango und zu guter Letzt einen Freestyle. Ihre Konkurrentin Rebecca legte eine Rumba, eine Salsa und ebenfalls einen Freestyle aufs Parkett. Es gab Lob, aber auch Tadel - besonders bei den ersten Tänzen. Umso schwerer ist es nun zu sagen, welche der beiden Ladys im Finale insgesamt die bessere Vorstellung lieferte und sich somit den Sieg gesichert haben könnte.

Juror Joachim Llambi (47) fehlte bei Rebecca zum Teil noch Körperspannung, für Roman Frieling (38) hat sich Magdalena nicht wirklich beim Cha-Cha-Cha verbessert. Doch auch wenn beide Laientänzerinnen laut der Jury noch Verbesserungspotenzial haben, lieferten sie ein abwechslungsreiches Tanzprogramm, das - aufgrund der kurzen Übungszeit - definitiv finalwürdig war. Maite Kelly (32) sieht Magdalena bereits als Siegerin, Romans Kritik fiel dagegen bei Rebecca - offenbar seine Favoritin - deutlich besser aus. Doch wer hat am Ende bei den Zuschauern noch ein bisschen mehr punkten können?

Alle Infos zu „Let´s Dance“ im Special bei RTL.de

Magdalena BrzeskaRTL / Stefan Gregorowius
Magdalena Brzeska
Rebecca Mir und Massimo Sinató bei "Let's Dance" 2012WENN
Rebecca Mir und Massimo Sinató bei "Let's Dance" 2012
Magdalena BrzeskaRTL / Stefan Gregorowius
Magdalena Brzeska


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de