Bereits vor einer ganzen Weile gab es Gerüchte um eine möglicherweise kurz bevorstehende Trennung bei dem Hollywood-Liebespaar Ryan Gosling (31) und Eva Mendes (38). Das Management der beiden dementierte die Spekulationen schnell, und da die beiden auch immer noch gemeinsam gesichtet werden, schien an den Berichten offenbar wirklich nichts dran zu sein.

Doch ganz aus der Luft gegriffen waren die Vermutungen, die in der Presse die Runde machten, dann auch nicht. Denn wie US Weekly von einem Freund des Paares erfuhr, gab es eine ernste Aussprache zwischen Ryan und Eva, weil die Beziehung nicht ganz rund lief. Ryan soll sich nämlich Ende April so stark von seiner Freundin zurückgezogen haben, dass diese das ernste Gespräch mit ihm suchte, um zu klären, was denn los war. Den Grund hinter dem Verhalten des 31-Jährigen haben wohl viele Menschen, die in einer Beziehung leben, schon einmal gehört: Dem Schauspieler wurde es zu eng. „Er sagt, dass es ihm zu schnell geht und er langsamer voranschreiten will. Er möchte noch nicht mit ihr zusammenleben“, verriet der Insider dem amerikanischen Magazin. Doch zum Glück steht Ryan weiter zu seiner Beziehung mit Eva und möchte mit ihr zusammen sein: „Er möchte sie aber nicht verlieren.“

Da Eva und Ryan auch weiterhin ein Liebespaar sind, scheint Eva Ryans Einstellung verstanden und akzeptiert zu haben. Nach gerade mal ungefähr acht Monaten ist es ja vielleicht auch wirklich noch etwas zu früh, um zusammenzuziehen. Die beiden scheinen nun alles langsam anzugehen und ihre Liebe nach dem klärenden Gespräch in Ruhe zu genießen.

Ryan GoslingWENN
Ryan Gosling
Eva MendesWENN
Eva Mendes
Ryan Gosling und Eva MendesWENN
Ryan Gosling und Eva Mendes


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de