Das Musikbusiness ist wohl eines der härtesten und treue Fans müssen erst einmal gefunden werden, denn sie sind es, die die Platten kaufen, zu den Konzerten kommen und zu guter Letzt für ein gut gefülltes Bankkonto aller Beteiligten sorgen. Doch nur wenige Musiker schaffen es, mit ihren Fans in wirklich engem Kontakt zu stehen. Heutzutage ist das durch die Vielfalt der Social Networks allerdings kein großes Problem mehr und man kann seine Anhänger durch diverse Posts von Bildern, Videos oder Kommentaren am „Rockstar-Leben“ teilhaben lassen. Auch den Jungs von Far East Movement ist der Kontakt zu den Fans sehr wichtig, wie sie im Interview mit Promiflash erzählten: „Sie sind der Grund, warum wir einen Plattenvertrag bekamen, sie sind auch der Grund, warum wir jetzt zum Beispiel in Deutschland sein konnten – also möchten wir sie wertschätzen und ihnen immer zeigen, wie dankbar wir ihnen sind.“

Und diese Dankbarkeit beschränkt sich nicht nur auf ein paar liebe Worte, sondern Far East Movement bewiesen, dass sie auch hinsichtlich des Fankontakts anders sind als andere: „Wir haben gerade etwas Besonderes auf Twitter gemacht: Wir wollten zeigen, wie wichtig uns die Fans sind und dass wir sie immer überraschen können. Also posteten wir: 'Was bedeutet euch „Live my Life“?' Wir wählen dann eine Antwort aus und schicken eine Überraschung zu dir nach Hause. Das taten wir. Wir haben jemanden ausgesucht, von dem wir die Antwort mochten und schickten eine Nachricht: 'Gib uns deine Adresse, zu einer bestimmten Zeit schicken wir dir ein Paket.' Dann tauchten wir an dem Zuhause auf, klopften an die Tür, die Mama war zu Hause und wir fragten, ob wir für ihre Tochter eine kleine Live-Show in ihrem Zimmer machen könnten. Sie würde also ziemlich überrascht sein, wenn sie von der Schule kommt. Wir haben das alles gefilmt. Wir haben alles aufgebaut – Lautsprecher, Mikrophone, Gitarren – alles in ihrem Zimmer, und als sie nach Hause kam, spielten wir für sie in ihrem Zimmer 'Live my Life' und sie war fix und fertig. Und genau das ist es, was wir gerne mit unseren Fans auch weiterhin machen würden.

Das wird die Fans von Far East Movement sicher mehr als freuen. Also immer schön die Augen aufhalten. Vielleicht sitzen die Jungs ja demnächst auch in eurem Zimmer.

Justin Bieber und Far East MovementWill Alexander/WENN.com; Far East Movement
Justin Bieber und Far East Movement
FayesVision/WENN.com
Bill Kaulitz und Far East MovementUniversal Music; REX FEATURES LTD./ ActionPress
Bill Kaulitz und Far East Movement


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de