Anlässlich der 5.000. GZSZ-Folge, die am Mittwoch lief, statteten Daniel Fehlow (37) und Isabell Horn (28) Moderator Stefan Raab (45) am selbigen Tag im tv total-Studio einen Besuch ab und sprachen über die beliebte Daily Soap. Raab erhielt plötzlich sogar die Aufforderung, in der Serie mitzuspielen.

Für die Jubiläumsfolge wurden zahlreiche musikalische Acts verpflichtet, beim großen Festival zu performen. Stolz ließ Daniel Fehlow in der Sendung gegenüber Raab verlauten: „Bei Jubiläumsfolgen lassen wir uns immer etwas Besonderes einfallen. Etliche Leute waren schon da. Nur du fehlst, Stefan.“ Dieser war reichlich verwirrt und fand keine richtige Antwort, wie er aus der Geschichte wieder rauskommen könnte. „Ich? Im Ernst, ich kann überhaupt nicht schauspielern...“ Der zu Späßen aufgelegte Daniel versuchte es weiter, indem er scherzte: „Wir doch auch nicht!“

Der 45-jährige, erfahrene TV-Moderator konnte aber gut vom Thema ablenken. „Mit diesem Klischee müsst ihr ja immer leben, wer in der Seifenoper mitspielt, kann nicht wirklich schauspielern. Allerdings sind viele Schauspieler aus Serien, die es im Nachhinein groß geschafft haben. Auch bei GZSZ gab es doch den einen oder anderen, der es als Wanderhure geschafft hat.“ Damit war das Thema Stefan Raab und GZSZ endgültig vom Tisch und es ist nicht davon auszugehen, dass er irgendwann einmal eine Gastrolle in der beliebten Serie übernimmt.

Stefan RaabProSieben; Willi Weber
Stefan Raab
Daniel FehlowWENN
Daniel Fehlow
Isabell HornPromiflash
Isabell Horn


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de