Sie kann es wohl einfach nicht lassen! Lady Victoria Harvey (35) will auffallen um jeden Preis. Und beim Filmfestival Cannes, bei dem sich zur Zeit Unmengen an Stars tummeln, kann man das wohl nur durch ein auffälliges, vorzugsweise freizügiges, Outfit. Zumindest denkt sich das wahrscheinlich Lady Victoria.

Das einstige I Girl fiel schon vor einigen Tagen durch ihr transparentes Outfit auf, durch das ihre weiße Unterhose zu sehen war. Und auch ihr blanker Busen schimmerte durch den zarten Stoff hindurch. Dieser Look hat es der 35-Jährigen offensichtlich ganz besonders angetan und so zeigt sie sich nun erneut ohne BH und im transparenten Spitzen-Stoff auf dem roten Teppich.

Zur Premiere von „The Paperboy“ kam sie im zart rosafarbenen Kleid, das in eleganter Spitze bis zum Boden ging. Ein wirklich schickes Stück hatte sie ausgewählt, allerdings war auch dieses sehr freizügig, da es bis zur Hüfte durchsichtig war und nur an manchen Stellen durch die Blumenstickereien die Haut versteckte. Trotzdem blieb es nicht aus, dass die pikantesten Stellen, wie ihre Nippel, auch unter dem dünnen, rosafarbenen Stoff hindurchblitzten. Allerdings war auch der Teil abwärts der Hüfte ziemlich transparent und so konnte man zumindest auch von hinten ziemlich deutlich ihren Hintern erkennen.

Lady Victoria schien dies aber sehr zu gefallen – oder es war ihr einfach nicht bewusst –, denn sie posierte total selbstsicher und sexy für die Fotografen.

Visual/WENN.com
Visual/WENN.com
Lia Toby/WENN.com


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de