Seit März 2011 gehört Teenieschwarm Jascha Rust (21) zum festen Bestandteil der GZSZ-Großfamilie und spielte sich mit seinem Soap-Charakter Zac umgehend in die Herzen der – vor allem jüngeren – Zuschauer. Was viele seiner Fans allerdings nicht wissen: Jascha bekam die Rolle durch einen glücklichen Zufall.

Letzte Woche bekochte der Schauspieler drei seiner GZSZ-Kollegen beim Perfekten Promi-Dinner und machte währenddessen ein Geständnis: Der 21-Jährige ließ sich nämlich bereits zwei Jahre, bevor er für die beliebte Daily Soap verpflichtet wurde, mit einem guten Kumpel am GZSZ-Gelände in Babelsberg nur so aus Spaß blicken und schien bei den Verantwortlichen einen bleibenden Eindruck hinterlassen zu haben. Diese nahmen umgehend seine Daten auf. Danach hörte Jascha erst einmal nichts von den Produzenten, bis sie ihn eines Tages – zwei Jahre später, um genau zu sein – anriefen und zum Casting einluden. Natürlich für die Hauptrolle des Zacharias „Zac“ Klingenthals, ein US-amerikanischer Austauschschüler.

Wie das Casting ausging, ist ja bekannt. Derzeit versucht sein Charakter Zac seine Eltern zu überreden, in Berlin bei seiner großen Liebe Tanja (Senta Sofia Delliponti, 22) bleiben zu dürfen. Diese wollen ihn ja nach Dubai holen, um ein Auge auf ihren Sohn zu haben. Wir sind uns aber sicher, dass Zac mit seiner Berliner-Clique auch weiterhin sein Unwesen treiben wird.

GZSZ-Stars Kristin Meyer, Susan Sideropoulos und Jessica Ginkel (v.l.) 2009 beim New Faces Award
Sean Gallup/Getty Images
GZSZ-Stars Kristin Meyer, Susan Sideropoulos und Jessica Ginkel (v.l.) 2009 beim New Faces Award


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de