Reese Witherspoons (36) immer noch nicht offiziell bestätigte Schwangerschaft war in Cannes wirklich nicht zu übersehen. Doch obwohl sie schon einen ordentlichen Baby-Bauch mit sich herumträgt, tauschte die Schauspielerin an der Côte d' Azur gerne ihre für den langen Hinflug angemessenen Schlabber-Klamotten gegen schicke Kleider und sogar High Heels aus und zeigte uns, wie glamourös eine Schwangerschaft aussehen kann.

Denn obwohl sie nur eine Nebenrolle in dem Film „Mud“ mit Matthew McConaughey (42) spielt, wollte sich die 36-Jährige die tolle Atmosphäre im Süden Frankreichs offenbar einfach nicht entgehen lassen. So kam sie zum Photocall in einem wunderbar schlichten und kurzen schwarzen Kleid, zu dem sie nur wenig Schmuck und als Eyecatcher pinke Stilettos trug. Ganz ihrem natürlichen und fröhlichen Stil getreu vervollständigte sie den Look mit einem lockeren Pferdeschwanz. Abends zur Premiere verwandelte sie sich dann in eine Red-Carpet-Diva und trug ein royal-blaues, leicht glitzerndes, bodenlanges Kleid, das viel von ihrem sexy Rücken freiließ. Auch hier kombinierte sie nur wenig Schmuck zu dem Look, trug ihre Haare dieses Mal aber in einer festlichen Hochsteckfrisur.

Beide Outfits umschmeichelten wunderbar ihre Figur mit Baby-Bauch und zeigten eine strahlende Reese, die sich in ihrer Schwangerschaft offenbar wunderbar relaxt und glücklich fühlt. Aber welcher Cannes-Look hat euch bei Reese eigentlich besser gefallen?

Reese WitherspoonLia Toby/WENN.com
Reese Witherspoon
Matthew McConaughey und Reese WitherspoonIan Wilson / WENN.com
Matthew McConaughey und Reese Witherspoon
Reese WitherspoonIan Wilson / WENN.com
Reese Witherspoon


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de