Daniele Negroni (16) hat seine große Chance bekommen! Er hat sein eigenes Album aufnehmen dürfen, obwohl er nicht bei DSDS gewonnen hat. Eine große Sache, denn Daniele hat alles auf eine Karte gesetzt. Er schmiss seine Ausbildung zum Koch und, wenn ihm DSDS nichts gebracht hätte, dann wäre es beruflich sicherlich schwer für ihn geworden.

Doch nun ist ja zum Glück alles anders bekommen. Doch würde Daniele seinen Fans raten, dasselbe Risiko einzugeben und ihre Lehre aufzugeben, um an DSDS teilzunehmen? Das wollten wir im Promiflash-Interview von ihm wissen. „Für mich war es im Nachhinein perfekt, dass ich mit dem Kochen aufgehört und mich auf die Musik konzentriert habe. Sonst würde ich jetzt nicht hier sitzen“, sagt uns Daniele. Aber er weiß auch, wie risikoreich es war :„Trotzdem würde ich niemandem raten, seine Ausbildung aufzugeben, weil es einfach ein verdammt großes Risiko ist. Für mich hat es sich ausgezahlt, aber da gehört auch viel Glück dazu.“

Ab wann war denn der Punkt erreicht, an dem Daniele wusste, dass sich das Risiko auch ausgezahlt hat? „Als ich den Vertrag unterschrieben habe. Vorher dachte ich mir, dass ich Chancen habe wie jeder andere. Aber es waren eben superkrasse Konkurrenten. Wenn ich daran denke, dass Vanessa als siebte rausgeflogen ist. Die hatte echt so eine tolle Stimme – ich konnte mich trotzdem gegen sie durchsetzen. Das ist einfach so ein riesiges Erlebnis gewesen, all diese Runden zu überstehen. Ich habe Woche für Woche Gas gegeben. Dass Luca dann gewonnen hat, das gönne ich ihm. Ich bin nicht enttäuscht, ich blicke nach vorne und bin froh, dass ich zusammen mit Universal und 313 Musik machen kann.“

Und wir freuen uns ebenfalls, dass sich für Daniele alles gelohnt hat und er ein neues Kapitel in seinem Leben beginnen konnte. Wir drücken ihm die Daumen, dass er lange den Erfolgskurs halten kann.

Luca Hänni und Daniele NegroniWENN
Luca Hänni und Daniele Negroni
Daniele NegroniPromiflash
Daniele Negroni
Daniele NegroniPromiflash
Daniele Negroni


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de