Das ist doch wirklich mal ein Kleid, auf das das Wort raffiniert perfekt zutrifft, wenn auch erst auf den zweiten Blick. Krysten Ritter (30), die in letzter Zeit immer wieder durch tolle Red-Carpet-Stylings ins Auge sticht, hat auch bei diesem Auftritt wieder alles richtig gemacht und zeigt, dass „Ganz in Schwarz“ nicht mit trist oder langweilig gleichzusetzen ist.

Bei ersten Hinsehen stechen dem Betrachter der Fotos natürlich der Beinschlitz und der schräg verlaufende Ausschnitt des Alexander McQueen (✝40)-Kleids ins Auge. Diese beiden Highlights sind durch einen über den Rücken und einmal um die Taille verlaufenden, mit Nieten besetzten Lackstreifen spektakulär miteinander verbunden. Eine Clutch und Riemchen-Sandalen von Jimmy Choo komplettierten den Look. Krysten treibt das Schwarz des Kleides auf die Spitze, indem sie auch, den Lidstrich, Ohrringe und sogar den Lack auf ihren Zehennägeln farblich abstimmte. Hier passt also wirklich alles zusammen! Außerdem beweist Krysten, dass ein Outfit auch ein Hingucker sein kann, ohne dass dafür viel Haut zu sehen sein muss.

Krysten Ritter bei den Academy Awards 2019
Getty Images
Krysten Ritter bei den Academy Awards 2019
Adam Granduciel und Krysten Ritter bei den Oscars 2019
Getty Images
Adam Granduciel und Krysten Ritter bei den Oscars 2019
Krysten Ritter, Schauspielerin
Getty Images
Krysten Ritter, Schauspielerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de