Es war ein spannender Fußballabend für alle Deutschland-Fans, die bis kurz vor dem Ende des EM-Vorrunden-Spiels gegen Dänemark um ihren Einzug zittern mussten. Denn ein gleichzeitiger Sieg ihres Gegners und ihres Gruppengegners Portugal hätte Jogis (52) Jungs aus dem Turnier geworfen. Doch Lars Benders (23) Tor in der 80. Minute sicherte unserer Nationalelf ein Weiterkommen in die nächste Runde. 2:1 – was will man mehr! Wer ist aber der Profikicker, von dem heute ganz Deutschland spricht?

Lars spielt in der Bundesliga im Verein Leverkusen im Mittelfeld, hat einen Zwillingsbruder namens Sven, der beim Meister Borussia Dortmund kickt, und ist glücklich mit seiner Freundin Gabriele liiert. Mit seinem Bruder verbringt der Sportler so viel Zeit wie möglich. Von Konkurrenzkampf keine Rede. „Wir sind beste Freunde und haben auch immer so gelebt“, wird der 23-Jährige auf Bild.de zitiert. Seit gestern ist der hübsche Blondschopf aus dem oberbayrischen Brannenburg einer der Lieblinge des deutschen Nationalteams. Immerhin ist Mario Gomez (26) nun nicht mehr der alleinige deutsche Torschütze bei dieser Fußballeuropameisterschaft. Neben Lars Bender machte gestern auch Lukas Podolski (27) eine Bude. Doch die zwei können sich schon darauf gefasst machen: Von ihrem Teamkameraden Lars gibt es bei dieser EM sicherlich noch einiges zu hören.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de