Unsereins quält sich ins Fitnessstudio, zählt Kalorien und verzichtet auf Zucker, Fett und Kohlenhydrate, wo es nur geht. Und das alles nur, um vielleicht ein wenig dem Hollywood-Schönheitsideal näher zu kommen, obwohl dies sicher nicht immer so erstrebenswert ist. Manche Damen scheint es da allerdings besser getroffen zu haben. Sie können essen, was sie wollen und müssen nicht einmal ein besonderes Sportprogramm absolvieren, um eine absolute Traumfigur zu erhalten. Eine von diesen beneidenswerten Damen ist Blake Lively (24).

Der Gossip Girl-Star berichtete jetzt der US Weekly: „Ich esse Cupcakes und mache keinen Sport!“ Ihr nicht gerade sehr körperbewusster Lebensstil wirke sich dabei zwar nicht auf ihre Figur aus, doch sie habe einige Bedenken wegen der Spätfolgen. „Wenn ihr mich in zehn Jahren noch mal fragt, bereue ich wahrscheinlich, dass ich jetzt so geantwortet habe. Ich trinke noch nicht einmal Wasser. Es ist furchtbar!“, bedauerte die Blondine.

Insofern ist sie wohl doch nicht so sehr zu beneiden. Eine gesunde Ernährung und viel Sport verhelfen schließlich nicht nur zu einer schlanken Figur, sondern halten auch fit!

Blake Lively und Ryan Reynolds bei der Time 100 Gala in New York
Dimitrios Kambouris/Getty Images for TIME
Blake Lively und Ryan Reynolds bei der Time 100 Gala in New York
Blake Lively und Ryan Reynolds bei der "Deadpool 2"-Premiere
Michael Loccisano/Getty Images
Blake Lively und Ryan Reynolds bei der "Deadpool 2"-Premiere
Blake Lively und Ryan Reynolds bei der "Deadpool 2"-Premiere
Michael Loccisano/Getty Images
Blake Lively und Ryan Reynolds bei der "Deadpool 2"-Premiere


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de