Als Superstar hat man es nicht leicht, das merken auch die Gewinner von Castingshows. Und auch wenn Kristof Hering (23) Deutschland sucht den Superstar nicht gewonnen hat, so hat er seinen Bekanntheitsgrad dennoch enorm vergrößert und darf sich über viele Auftritte in vielen verschiedenen Städten freuen.

Doch wird ihm das etwa alles bald zu viel? Der Sänger steht via Facebook in regem Kontakt zu seinen Fans und postet häufig die neuesten Infos. In letzter Zeit hören sich diese Posts aber eher an, als müsse sich Kristof dringend mal zurücklehnen. Schon vor circa zwei Wochen schrieb er: „Heute war wieder so ein Tag, total müde und trotzdem viel zu tun.“ Was genau er so alles zu tun hat, erklärte sich in den folgenden Tagen. Am vergangenen Donnerstag ließ Kristof die Fans in seinen Alltag blicken: „Für alle, die mich einmal live erleben wollen, ihr habt am Wochenende 4 x die Möglichkeit, dies zu tun. Am Samstag geht es um 18 Uhr los beim Stadtfest Garbsen, dann geht es weiter um 22.00 Uhr in Greven/Bockholt bei der Variete Show beim Reit und Fahrverein St. Martin. Zu guter Letzt geht es dann am Samstag/Sonntag um 01.00 Uhr auf die große Bühne vom Schlagermove in Hamburg, auf der schon ein Jürgen Drews (67) gestanden hat. Der Samstag hat es aber in sich. Aber damit nicht genug, am Sonntag geht es bereits weiter. Mittags gehts wieder nach Mallorca, und um ca. 00.30 Uhr (wird meist erst 01.30 Uhr) bin ich wieder im neuen Bierkönig.“

Am Sonntag bemerkte er dann an: „Alle drei Auftritte waren geil“, stellte aber auch klar: „Aber ein's sag ich auch gleich. Ein solches Zeitmanagement wird es nicht mehr geben! Da werde ich alles dransetzen.“ Einen Tag später konnten die Fans auch lesen, warum Kristof einen solchen Auftrittsmarathon nicht mehr plant. Denn natürlich hat dieser Spuren hinterlassen: „Für mich heißt es jetzt erstmal Äuglein schließen, denn das habe ich die letzte Nacht irgendwie vergessen ;)“, die Quittung dafür hat er auch prompt bekommen. Gestern informierte er: „Bin leider Gottes krank, blöde Erkältung mit ganz bösen Halsschmerzen, wobei es gut ist, dass es erst jetzt passiert, also alles gut :) Habe knapp 1 1/2 Wochen Zeit, mich zu regenerieren.“ Ist seine Erkältung also einfach nur ein Zeichen seines Körpers, dass dieser Ruhe braucht und sollte Kristof mal einen Gang zurückschalten? Wir wünschen ihm natürlich erstmal erholsame Tage und gute Besserung!

Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Getty Images
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de