Holly Madison (32) war einst das Vorzeigeplaymate an der Seite von Hugh Hefner (86). Sie war mehr als nur ein Betthäschen und wollte den Chef des bekanntesten Männermagazins der Welt sogar heiraten und Kinder kriegen. Doch genau daran scheiterte die Beziehung. Hef war nicht bereit, diesen Schritt zu wagen, weshalb Holly ihre Konsequenzen zog und sich trennte.

Jahre später sieht es so aus, als könne sie ihren Traum von der eigenen kleinen Familie endlich verwirklichen. Die sexy Blondine wird zum ersten mal Mutter! Das Model, das momentan mit Eventplaner Pasquale Rotella zusammen ist, hat sich dazu entschieden, ein Kind aus Afrika oder Südkorea zu adoptieren. „Der Adoptionsprozess ist im Gange. Ich will unbedingt Mutter werden“, erkläre sie dem US-Magazin InTouch. Das Ex-Bunny hat derzeit ihre eigene Peep-Show in Las Vegas und hat sich ihrer Karriere zuliebe dazu entschieden, nicht selbst schwanger zu werden, sondern ein Kind aus einem anderen Land zu sich zu holen.

„Ich liebe es, auf der Bühne aufzutreten und das kannst du nicht wirklich machen, wenn du schwanger bist“, so ihre Erklärung. Zudem hilft sie damit gleichzeitig einem Kind, in besseren Verhältnissen aufzuwachsen.

Hank Baskett und Kendra Wilkinson 2017
Getty Images
Hank Baskett und Kendra Wilkinson 2017
Hank Baskett und Kendra Wilkinson
Jerod Harris/Getty Images for WE tv
Hank Baskett und Kendra Wilkinson
Holly Madison in La Quinta, Kalifornien
Getty Images
Holly Madison in La Quinta, Kalifornien


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de