Was ist das wohl beliebteste Hobby deutscher Schauspieler? Richtig, Serien-Hopping! Zwar werden besonders in letzter Zeit auffallend viele Ausstiege aus den bekannten deutschen Dailys bekanntgegeben, doch die Fans der Darsteller müssen nicht allzu traurig sein, schließlich kann man sich fast schon sicher sein, dass man seinen Liebling in naher Zukunft wieder in einer anderen Serie über den Bildschirm flimmern sieht.

Dementsprechend können alle Anhänger von Ex-Verbotene Liebe-Star Kristina Dörfer (28) aufatmen. Die Olivia Schneider-Darstellerin konnte eine Rolle in einer ganz neuen Arzt-Serie ergattern. In „Auf Herz und Nieren“ spielt sie Tamara, eine der Hauptfiguren. Worum geht es in der neuen Kurz-Serie, die ab September für sechs Folgen auf Sat.1 zu sehen ist? Der junge und arrogante Schönheitschirurg Dr. David Heller (Max von Puffendorf, 38) muss widerwillig zum Dienst in einer Allgemeinarztpraxis antreten. Der eitle Mediziner ist davon ebenso wenig begeistert, wie seine neue Kollegin Nina Hansen (Stefanie Stappenbeck, 38), die die Selbstverliebtheit des Neuzugangs kaum fassen kann.

Besonderes Highlight der sechs Episoden sind die Gastauftritte von anderen Soapies, die wir schon schmerzlich vermisst haben. So werden sich beispielsweise Hand aufs Herz-Star Christopher Kohn (27) und Josephine Schmidt (31), die als GZSZ-Paula berühmt wurde, die Ehre geben, wie der verantwortliche Sender in einer Pressemitteilung verkündete. Um Risiken und Nebenwirkungen zu vermeiden, sollten man ab dem 17. September immer montags pünktlich um 21:15 Uhr einschalten.

WENN
Hand aufs HerzSat.1/Bernd Jaworek
Hand aufs Herz
Josephine SchmidtPromiflash
Josephine Schmidt


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de