Autsch, das hat doch bestimmt wehgetan! Der How I Met Your Mother-Star Josh Radnor (37), besser bekannt als der legendäre Ted Mosby, befindet sich gerade auf einem Afrika-Trip und hält seine zahlreichen Fans via Twitter auf dem Laufenden. Erst vor Kurzem hat es der sonst so scheue Josh seinem Kollegen Neil Patrick Harris (39) nachgetan und sich einen Twitter-Account eingerichtet.

So wirklich viel konnte man da zwar noch nicht lesen, aber offenbar war die Faszination über sein neuestes Wehwehchen so groß, dass er sich einfach mitteilen musste. Josh wurde nämlich in der Serengeti offenbar von einer monströsen Mücke attackiert, denn dieser rote Stich kann sich doch wirklich mal sehen lassen! „Wurde von einer Nairobi-Mücke gestochen“, erklärt Josh die gerötete Stelle an seinem Hals, gibt aber auch gleich Entwarnung, denn ganz so schlimm, wie es auf den ersten Blick den Anschein macht, ist es dann wohl doch nicht. „Ist nicht so tragisch. Der einzige Nebeneffekt ist, dass ich aussehe, wie ein knallharter Typ.“

Ganz schön tapfer, denn schmerzhaft sieht dieser Stich allemal aus. Ob das seine Freundin, die Twilight-Werwolf-Darstellerin Julia Jones (31), wohl beeindrucken wird, dass ihr Liebster wie ein Indianer keinen Schmerz zu kennen scheint?

Josh RadnorWENN
Josh Radnor
Twitter / --
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de