Eigentlich ist die kleine stürmische Prinzessin aus „Merida – Die Legende der Highlands“ eine Schottin und im Original wurde von Disney auch der schottische Akzent beibehalten, was dem Pixar-Film neben der tollen Landschaft und der wundervollen Musik zusätzlich eine ganz bestimmte Atmosphäre verleiht. Klar, dass das leider nur sehr schlecht ins Deutsche übertragen werden konnte. Das findet auch die deutsche Merida-Sprecherin, Nora Tschirner (31) schade, wie sie uns im Interview erzählte: „Ich bin ein großer Fan von Originalfassungen, aber gerade bei Animationsfilmen finde ich das durchaus legitim, eine deutsche Fassung zu machen.“ Und die Schauspielerin erklärte auch, warum bei der Synchronisation auf jeglichen deutschen Dialekt verzichtet und stattdessen hochdeutsch gesprochen wurde.

„Also, was soll man jetzt machen? Es ist ja nicht so, dass in einem englischen Film eine Schottin auftaucht, und es für ihr ganzes Umfeld merkwürdig ist, dass sie nun schottisch spricht“, erläuterte Nora die Tatsache, dass bei „Merida“ das Schottische von allen Figuren gesprochen, und deshalb als ganz normal empfunden wird. „Wie will man das im Deutschen erzählen? Da müsste man eigentlich Schweizer Deutsch nehmen, weil das genug vom Hochdeutschen entfernt und aus einem anderen Land wäre. Und das ist ja irgendwie auch albern“, so Nora. Und selbst wenn sich die Verantwortlichen für einen Akzent entschieden hätten, hätten sie vor einem Dilemma gestanden, ist sich die 31-Jährige sicher: „Ich meine, es ist ja sowieso schon weg vom Original und dann würde ich eigentlich versuchen, das so normal und authentisch wie möglich zu machen. Das wäre in meinem Fall der Berliner Dialekt, aber da würden sich die Hamburger, die Bayern und alle wahnsinnig aufregen und zu Recht, weil die sagen würden: Wer sagt denn, dass die in Berlin schottischer sind?“

Deshalb ist Nora sich sicher, dass die Lösung ohne Dialekte am besten ist: „Das sind dann die Abstriche, die gemacht werden müssen, wenn es keine Originalfassung ist.“ Natürlich ist das Original selten zu überbieten, weil es einfach am authentischsten ist, aber wir können euch versichern, dass die deutsche Version nicht weniger charmant klingt – und das nicht zuletzt wegen Nora!

©2012 Disney/Pixar. All Rights Reserved.
Nora TschirnerWENN
Nora Tschirner
Disney/Pixar. All Rights Reserved


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de