Niemand hauchte je so schön ein heiseres „Happy Birthday“ in ein Mikrofon wie sie. Doch heute ist es an der Zeit, Marilyn Monroe (†36) zu gedenken, allerdings nicht auf Grund ihres Geburts-, sondern wegen ihres Todestages. Dieser jährt sich am heutigen Sonntag zum 50. Mal.

Die in Los Angeles geborene und auf den Namen Norma Jeane Baker getaufte Schönheit wurde zunächst als Fotomodel – unter anderem wegen der Aufnahmen, die sie nackt im Playboy zeigten - bekannt, ergatterte aber in den 50er Jahren zahlreiche Rollen in Filmen wie „Manche mögen's heiß“ und „Blondinen bevorzugt“. Unvergessen ist ihr Auftritt in Letzterem mit dem Song „Diamonds Are A Girls Best Friend“, genauso wie die Szene in „Das verflixte siebte Jahr“, in der ihr das berühmte weiße Kleid vom Wind eines U-Bahn-Lüftungsschachts hochgeweht wurde. Noch heute dient das Gitter in New York, wo im Jahr 1954 in der Lexington Avenue Ecke 52nd Street diese wohl bekanntesten Aufnahmen der Schauspielerin entstanden, als Pilgerstätte für Fans. Das Kleid wurde im Jahr 2011 übrigens für stolze 3,2 Millionen Euro versteigert. In der Nacht vom 4. auf den 5. August 1962 starb die Filmdiva im Alter von nur 36 Jahren an einer Überdosis Schlafmittel im Bett ihres Hauses in L.A., als Todesursache wird in der Obduktion „wahrscheinlicher Suizid“ vermerkt.

Wegen ihrer geheimnisvollen, verführerischen und zugleich schüchternen Art, ihrer außerordentlichen Rolle als Sexsymbol einer Generation beziehungsweise eines ganzen Jahrhunderts und nicht zuletzt wegen der mysteriösen Umstände ihres Todes wurde das Leben der Marilyn Monroe in zahlreichen Biografien und Filmen aufgearbeitet – zuletzt in „My Week with Marilyn“ mit Michelle Williams (31) in der Hauptrolle. Und so ist die Ikone auch 50 Jahre nach ihrem Ableben präsent wie eh und je – die Faszination ungebrochen. Durch den Song „Candle in the Wind“ von Elton John (65) wurde sie unsterblich. Die blonde Schönheit, deren Wange der wohl berühmteste Leberfleck der Welt zierte, bleibt auf ewig unvergessen.

Marilyn Monroe 1954 in Palm Springs, Kalifornien
Getty Images
Marilyn Monroe 1954 in Palm Springs, Kalifornien


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de